Das Sencholai Massaker: In Gedenken an die 53 Schulmädchen

Rathes Sachchithananthan — 14.Aug.2015
in Tamil

Heute ist der 14. August.2015. Der Tag an dem vor 9 Jahren unschuldige Schulmädchen Opfer eines Massakers wurden und ihr Leben verloren. Das Sencholai Massaker.

Heute ist der 9. Jahrestag vom Sencholai Massaker bei dem 53 Schulmädchen getötet wurden, als ein Waisenheim in Vanni von der Sri Lankan Air Force bombardiert wurden. Bei dem Unglück wurden auch drei Mitarbeiter getötet. Vier Jets warfen 16 Bomben über das Camp, das vom Sencholai betrieben wurde.

Das Heim war eigentlich als humanitäre Zone deklariert und die GPS Daten wurden von der UNICEF an das Militär übermittelt. Und diese nutzen dann die Informationen für einen Angriff. Und als Ausrede wurde gesagt, dass das Heim eine Ausbildungsstätte der LTTE sei.

Sri Lanka’s UNICEF Leiterin erklärte aber, dass es nicht einen Beweise gebe, dass diese Mädchen Soldaten der LTTE waren. Also wurden an diesem Tag unter Vorwand die LTTE anzugreifen unschuldige Mädchen getötet.

Das war nicht das einzige Mal. Nicht das einzige Mal, dass unschuldige Menschen von der Sri Lankan Army umgebracht wurden. Aber das heißt nicht, dass wir diese unschuldigen Menschen vom Sencholai Massaker vergessen.

Rathes Sachchithananthan

Rathes Sachchithananthan

Hi, ich bin Rathes. Gründer dieses Blogs. Darüber hinaus habe ich Aheenam gegründet, eine Agentur für digitale Lösungen. Dort konzipiere und entwickle ich die digitale Weiterentwicklung meiner Kunden. Ich brenne für das Thema "Tamilen und Tamil Eelam" und bin ein Microsoft-Fanboy. Du findest mich auch auf diversen sozialen Netzwerken

Web und die Welt — Gott kann auch mal drin vorkommen

Ein Blog über das Web und die Welt. Wir schreiben über viele interessante Themen wie z.B. das Web, Tamil Eelam oder über Fotografie. Vielleicht ist auch was für dich dabei?